Programm der

Mikrobiologischen Vereinigung

Der Naturwissenschaftliche Verein in Hamburg kooperiert seit mehreren Jahren mit dem Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU), das zur Hamburger Schulbehörde gehört. Die Teilnahme an den Veranstaltungen wird Lehrkräften mit drei Stunden als Lehrerfortbildung gutgeschrieben.

Alle auf dieser Homepage angeführten Veranstaltungen finden in den Räumen der ZSU statt.


Mikrogruppe

Veranstaltungen i.d.R. am 3.Samstag des Monats (sonst rot markiert) ab 15:00 in den Räumen des ZSU


Behandelte Themen ab 1989
   

Präsenzbibliothek
   

2017
   
Sa. 21.01.17  
15:00

Praktikum zum Thema

 
17:00

Matthias Burba (Hamburg)

Feder- Aufbau, Funktionen , Artbestimmung
oder
Wie kommt Hirschfleisch in eine Flugzeugturbine?

 
Sa. 18.02.17  
15:00

Bob Lammert (Hamburg)

Einführender Vortrag und Praktikum zum Thema:

Diatomeen legen für blutige Anfänger

Kurze Einführung in eine einfache Legemethode, danach Betrachten wunderschöner Oamaru-Diatomeen

Bebilderte Vortschau Arbeitsergebnisse

 

 
Sa. 18.03.17  
15:00

Kurzvorträge und Praktika im Wechsel

Ein bunter Blumenstrauß an mikroskopischen Überraschungsthemen -

lassen Sie sich von der Vielfalt der Mikroskopie verblüffen!

 
Sa. 29.04.17  
15:00

Arbeitsnachmittag

Frühjahrsplankton - das Wasser erwacht zum Leben .

Ein Vergleich ganz unterschiedlicher Gewässer

 
Sa. 20.05.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 
Sa. 17.06.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 
 
SOMMERPAUSE
.
 
Sa. 16.09.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 
Sa. 14.10.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 
Sa. 18.11.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 
Sa. 16.12.17  
15:00

Praktikum

 
17:00

Thema noch offen
.

 

webmaster@mikrohamburg.de

März:
Vorträge und Praktikum im Wechsel, Beginn 15 Uhr, Ende 18 Uhr:
"Bunter Blumenstrauß an mikroskopischen Überraschungsthemen - Lassen Sie sich von der Vielfalt der Mikroskopie verblüffen!"

April:
Arbeitsnachmittag, Beginn 15 Uhr, Ende 18 Uhr:
"Frühjahrsplankton - Das Wasser erwacht zum Leben - Ein Vergleich ganz unterschiedlicher Gewässer"